mambo.gif slogan.gif
Home Mittwoch, 18 Juli 2018 
Home
Wir über uns
Andreas Bereich
Links
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Keine Verteidigung für Herrn Westerwelle
Geschrieben von Andrea   
Montag, 15 Februar 2010
15. Februar 2010

Heute habe ich mich über einen Artikel in der Rheinpfalz geärgert. Es wurde undifferenziert über das hohe Sozialbudget der BRD geklagt und zwischen den Zeilen wurden somit die unsäglichen Äußerungen von Herrn Westerwelle zur Anpassung der Hartz-IV-Sätze für Kinder verteidigt.  Zudem wurden die Bezieher von Kindergeld und Witwenrente ausdrücklich im Zusammenhang der hohen Sozialausgaben genannt. Ich überlegte schon, ob ich mich jetzt persönlich für den wirtschaftlichen Untergang der Republik verantwortlich fühlen muss und entschloss mich mir den Sozialbericht zuerst einmal selbst anzuschauen. Man kann ihn hier herunter laden: http://www.bmas.de/portal/33912/a101-09__sozialbericht__2009.html
Das Folgende ist mir aufgefallen:


Letzte Aktualisierung ( Montag, 19 Juli 2010 )
weiter …
 
Medizinnobelpreis für die Telomerase
Geschrieben von Andrea   
Dienstag, 06 Oktober 2009

In diesem Jahr haben zwei Forscherinnen und ein Forscher den Nobelpreis für ein Gebiet bekommen, für das ich mich schon lange interessiere. Weil sehr viel Missverständliches dazu zu lesen ist, will ich hier versuchen die Zusammenhänge kurz zu erklären.

Bei der Verdopplung der Chromosomen während einer Zellteilung gelingt es aus technischen Gründen nicht, die DNA bis auf den letzten Rest zu kopieren. Dass dennoch nicht mit jeder Zellteilung wichtige Erbinformationen verloren gehen, liegt daran, dass alle Chromosomen „Schutzkappen“ aus sich wiederholenden sinnlosen Buchstabenfolgen haben, von denen ohne negative Folgen immer wieder ein Stück abgeschnitten werden kann. Diese Schutzkappen nennt man Telomere, (d. h. übersetzt „Stücke am Ende“) und sie wurden von den diesjährigen Nobelpreisträgern  Jack Szostak und Elizabeth Blackburn erforscht. In normalen Zellen genügt das Vorhandensein der Telomere um bis ins hohe Alter eine verlustlose Verdoppelung der Chromosomen zu gewährleisten. Doch scheint die Abnutzung der Telomere für das Phänomen verantwortlich zu sein, dass sich normale Vielzellerzellen in Zellkulturen nicht beliebig oft teilen können.

Letzte Aktualisierung ( Montag, 15 Februar 2010 )
weiter …
 
Höflichkeit bei Autofahrern
Geschrieben von Andrea   
Samstag, 01 November 2008

Autofahrer und Höflichkeit – zwei Welten begegnen sich

 

Nach Victor von Bülow (Loriot) ist Höflichkeit der „Versuch, sich gegenseitig aus Irrtümern herauszuhelfen.“ Dieser Satz steht in einem deutlichen Gegensatz zu einem Erlebnis, das ich gestern mit dem Fahrer und der Beifahrerin eines vermutlich ziemlich teuren Autos hatte.

Es war am Freitagnachmittag vor dem Feiertag Allerheiligen. Überall waren sehr viele Menschen unterwegs, im Supermarkt und auf den Straßen. Ich war erschöpft, in Eile und darum wohl auch etwas unkonzentriert. Darum beging ich einen unverzeihlichen Fehler, indem ich die Absichten eins mir entgegenkommenden Autofahrers nicht sofort durchschaute und mich der Situation unangemessen verhielt.


Letzte Aktualisierung ( Montag, 15 Februar 2010 )
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 4 - 6 von 17
Neuigkeiten
Statistiken
Besucher: 526006